17.03.02 21:38 Uhr
 167
 

Pornos verhelfen UMTS zu schnellerer Entwicklung

Die Erotik- und Pornoindustrie will zukünftig die Entwicklung der UMTS-Technik inklusive hochauflösender Farbdisplays unterstützen.

Auslöser dafür war eine Studie, durch welche man herausfand, dass viel mehr Geld für kostenpflichtige Dienste über das Handy ausgegeben wurden, als für Dienste, die man über den PC aufruft.

So rechnet die Erotikindustrie damit, dass Ende 2003 der große 'Boom' der UMTS-Technik eintritt, und sich sehr viel Geld mit Erotikdiensten über diese Technik verdienen lässt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sodaplexus
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Porno, Entwicklung, UMTS
Quelle: welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immer mehr Rauschgift-Kriminalität an Deutschlands Schulen
EU-Verordnung: Leipziger Zoo muss chinesische Kleinhirsche töten