17.03.02 18:30 Uhr
 17
 

Marlene Dietrich soll Berliner Ehrenbürgerin werden

Geht es nach dem Willen der Berliner CDU, so wird die 1992 verstorbene FIlmgröße Marlene Dietrich Ehrenbürgerin der Stadt Berlin.
Die CDU ist der Ansicht, dass ihr 10. Todestag am 6. Mai der geeignete Anlass für diese Ehrung ist.

Nach Louise Schröder, Marie Elisabeth Lüders, Nelly Sachs und Anna Seghers wäre Dietrich erst die fünfte Frau, die diese Ehrung erhält.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: delerium
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Berlin, Ehrenbürger
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Video im Netz: Frau auf Fahrrad rächt sich für sexuelle Belästigung
Goldene Himbeere: "Batman v Superman" bekommt gleich vier Himbeeren
Hugh Jackman und Patrick Stewart verlassen die X-Men



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dalai Lama - Deutschland darf kein arabisches Land werden
LKA-Chef zieht Zwischenbilanz in der Flüchtlingskrise
Studie: Haben Heterosexuelle, Homosexuelle oder Bisexuelle die meisten Orgasmen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?