17.03.02 18:25 Uhr
 27
 

Weltkulturerbe Völklinger Hütte mit neuen Attraktionen

Die ehemalige Roheisenhütte im Saarland, die Völklinger Hütte, hat heute die Sommersaison eröffnet.
Das mittlerweile zum Weltkulturerbe ernannte Areal bietet den Besuchern seit heute neue Attraktionen.

So kann erstmals die Kokskohlenstampfmaschine besichtigt werden.
Außerdem gibt es Lernpfade, die den Besuchern die Bedeutung der vier Elemente - Erde, Feuer, Wasser und Luft - für die Herstellung von Roheisen näherbringen sollen.


WebReporter: delerium
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Weltkulturerbe, Attraktion, Hütte
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Nicenstein", "I bims" & Co.: Jugendwort 2017 wird gesucht
Russland: Religiöse Nationalisten wüten gegen Film über Zar Nikolaus II.
New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?