17.03.02 18:01 Uhr
 355
 

Penis zu kurz: Eine Schönheits-Operation schafft Abhilfe

Ist man(n) nicht zufrieden mit der Länge seines Gliedes, gibt es jetzt Abhilfe. Der Urologe Dr. Aref El-Seweifi erfand hierfür seine eigene Operationsmethode. Der Eingriff erfolgte mittlerweile schon bei über 200 Männern.

Um die Verlängerung durchzuführen durchtrennt der Arzt das Lig. suspensorium an der Symphyse.Das gute Stück wird dann vom Arzt nach vorne verlagert und dort fixiert.Die Größe der Eichel wird mit einem dermalen Fett-Transplantat angepasst.

Die Durchschnittliche Verlängerung liegt bei 3,5 cm.Die Vergrößerung wirkt sich jedoch nicht auf das Glied während der Erektion aus.Bei ca. 8 bis 9 % der Patienten gab es Komplikationen wie Wund-Dehiszenzen und Schmerzen am Penis-Schaft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Billybaer01
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Penis, Operation, Schönheit
Quelle: 212.66.8.25

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Betrüger identifiziert: Spanische Behörden ermitteln gegen "Durchfall-Masche"
Deutsche Rentenversicherung: Immer mehr Menschen verbringen Ruhestand im Ausland
Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?