17.03.02 18:48 Uhr
 878
 

Mann auf Cebit gestorben

Am gestrigen Samstag (16.März 2002) ereignete sich ein trauriges Ereignis auf der beliebten Cebit-Messe in Hannover. Zwischen Halle 6 und 7 starb ein etwa 50 Jahre alter Mann durch Herzinfarkt.

Die eintreffenden Rettungskräfte hatten vergebens versucht, ihn zu reanimieren - sein Herz wollte einfach nicht mehr schlagen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Juscho18
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann
Quelle: www.contend-provider.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brandenburg: Mann überfährt auf der Flucht zwei Polizisten - Beide Beamte tot
Bayern: 25-Jähriger nach Bluttat an zwei Senioren in deren Wohnung gefasst
Dänemark: Rentner wegen bestellten Vergewaltigungen von Kindern vor Gericht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brandenburg: Mann überfährt auf der Flucht zwei Polizisten - Beide Beamte tot
Lottoschein gefunden: Australier wird beim Autoputzen Millionär
Regensburg: Oberbürgermeister mit Kontaktverboten aus U-Haft entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?