17.03.02 16:46 Uhr
 1.047
 

Entgegen aller Meinungen ist Fernsehen gut für Kinder

Wissenschaftler sind der Meinung, dass die Entwicklung der Kinder vom fernsehen positiv beeinflußt wird. Da das Fernsehen 'zur gesellschaftlichen Wirklichkeit gehört', darf man die Kinder nicht ohne erziehen.

Auch Kinder haben ihren Spaß am Fernsehen und Gespräche mit beispielsweise anderen Kindern darüber, bieten sich Möglichkeiten zur Identifikation gezeigter Charaktere. Fernsehen ist 'das Schaufenster zur Welt'.

Auch wenn Ärzte und Eltern dagegen sprechen, sollten Kinder ein gewisses Pensum an Fernsehen bekommen. Auf die Programmwahl sollte dabei aber unbedingt geachtet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Angelsneverdie
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Fernsehen, Meinung
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt
Bildung: Menschen mit Migrationshintergrund genauso oft mit Abitur wie Einheimische
Oktoberfestportal gibt Homosexuellen diskriminierenden Ratschlag für das Fest



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?