17.03.02 15:25 Uhr
 69
 

CeBIT: Hitachis neue Camcorder speichern auf DVD-R und DVD-RAM

DZ-MV200E, DZ-MV270E und DZ-MV230E heißen die neuen Camcorder von Hitachi. 20 Minuten speichern sie im Format MPEG2 auf DVD-RAM pro Seite und bei mittelmäßiger Qualität kann man die Zeit auf 2 Stunden Aufnahme hoch setzen.

Auf DVD-R kann man mit diesen Geräten auch ausweichen, die kann man in DVD-Playern abspielen. Allerdings ist die Aufnahmezeit auf eine halbe Stunde begrenzt.

Die DVD-RAMs kann man aber nur in Verbindung mit einem Rechner nutzen.
Die Preise für die Camcorder werden sich zwischen 1400 Euro und 2000 Euro bewegen.


WebReporter: Angelsneverdie
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: DVD, RAM, Camcorder
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Für Programmiersprache C++: Facebook führt neue Zeiteinheit Flick ein
Intel gibt nun Warnung vor eigenem Sicherheits-Update heraus
Saudi-Arabien: Neuer Parfüm-Automat verspricht jeden Tag einen neuen Duft



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kevin-Spacey-Skandal kostete Netflix Millionen Dollar
Dresden: Mann tötet mutmaßlich seine dreijährige Tochter
Hollywoods aktivste und älteste Schauspielerin mit 105 Jahren gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?