17.03.02 14:07 Uhr
 65
 

Mühlegg bald arbeitslos?

Der bei Olympia wegen Dopings in die Schlagzeilen geratene Mühlegg soll nun auch noch seinen Job beim deutschen Zoll verlieren. Der Allgäuer sollte bereits nach dem Austritt aus dem DSV 1999 seine Arbeit am Münchner Airport antreten.

Mühlegg wurde zwar kein Gehalt mehr gezahlt, er wurde aber bisher nicht entlassen, was sich jetzt nach Abschluß eines Disziplinarverfahrens ändern dürfte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Median
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Arbeit, Mühle
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Manuel Neuer fällt wegen Mittelfuß-Haarriss komplette Hinrunde aus
Fußball: Iranischer Verband verbietet Frauen auch weiterhin Stadionbesuch
Bundesliga: Fan erhält Stadionverbot, weil er Oralsex mit Eis imitierte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"
Herr Altmaier (CDU - Kanzleramtschef) empfiehlt statt AFD besser nicht zu wählen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?