17.03.02 13:29 Uhr
 15
 

Utah: Lawine tötet zwei Jugendliche

Am Samstag abend wurden zwei Jugendliche im Alter von 18 und 19 Jahren in der Nähe eines Ski-Gebietes in Utah von einer Lawine getötet.

Die zwei Verschütteten waren Teilnehmer einer Party von etwa 12 Snowboardern. Nachdem sie den Skilift für eine über 3km lange Abfahrt verlassen hatten, lösten sie die tödliche Lawine aus.

Die Party-Teilnehmer hielten über Handys Kontakt mit den Behörden, während sie nach den Skifahrern suchten. Es wurden Suchhunde eingesetzt, um die Leichen der Verschütteten zu finden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: newsagent
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Jugend, Jugendliche, Lawine, Utah
Quelle: www.nandotimes.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?