17.03.02 12:44 Uhr
 5.955
 

Mit alten Morpheus-Versionen kann man wieder Files tauschen

Es ist nun wieder möglich, mit den alten Morpheus-Versionen Files zu tauschen.

Dies geht aber nur dann, falls der Morpheus-Client seit Anfang Februar nicht mehr verwendet wurde, weil damals beim Login unbemerkt ein Befehl eingeschleust wurde, der die Registry-Werte geändert hat.

Aufgrund dessen konnten die alten Morpheus-Versionen nur mehr mit dem KaZaA oder Grokster-Client verwendet werden. Das Login-Script wurde nun beiseitigt. Bei der 'Morpheus Preview Edition', die auf dem Gnutella-Netzwerk basiert, geht dies aber nicht.


WebReporter: HammyGirl
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Version
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?