17.03.02 12:37 Uhr
 133
 

GP von Malaysia: Sauber-Petronas sehr glücklich über Rang 5 + 6

F1: Beim GP von Malaysia konnte der Rennstall Sauber-Petronas drei Punkte erzielen. Nick Heidfeld fuhr von der Startposition 7 aus noch auf den fünften Rang vor, profitierte dabei aber von den beiden Ausfällen der Silberpfeile.

Auch sein Teamkollege Felipe Massa fuhr noch in die Punkteränge. Der 20-Jährige machte dabei gegenüber seiner 14. Startposition acht Plätze gut und landete somit direkt hinter Heidfeld auf den sechsten Rang.

Teamchef Peter Sauber zeigte sich überaus zufrieden mit dem Erfolg seiner Schützlinge. Vor allem freut es ihn, dass man dem in Malaysia ansässigen Hauptsponsor Petronas auf dem Heim-GranPrix 3 Punkte bescheren konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JosWeb
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Malaysia, GP, Rang
Quelle: www.f1total.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Marco Reus muss nach Kreuzbandriss wieder lange pausieren
Formel1/Großer Preis von Monaco: Vettel vor Teamkollege Räikkönen in Monte Carlo
Fußball: Nach Anordnung von Recep Tayyip Erdogan heißen Arenen nun "Stadyumu"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Hinterhältige Attacke auf Polizisten
Bundeswehr testet Uniform für Schwangere
Orkan in Moskau: Mehrere Tote durch Unwetter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?