17.03.02 10:51 Uhr
 1.815
 

Irak sicher: Alle arabischen Länder würden gegen USA helfen

Mohammed Mahdi Salih, Handelsminister des Iraks, rechnet nicht mit einem Angriff der USA auf sein Heimatland. Alle arabischen Länder würden es verteidigen, erklärte er.

Die arabische Gipfelkonferenz wird mit Sicherheit seine Meinung bestätigen, so Salih. Während der Irak völlig unbeeindruckt von den Drohungen der USA bleibt, bereitet sich das Staatsoberhaupt Saddam Hussein auf seine zweiwöchige Geburtstagsfeier vor.

Taha Jassin Ramadan, Vize-Präsident, erklärte, jede Drohung der USA 'führe nur in eine Sackgasse'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleiner Pisskopf
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Irak, Land
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Aktivisten hängen "Flüchtlinge willkommen"-Banner auf Freiheitsstatue
Piratenpartei Brandenburg testet Online-Parteitag, Gäste sind willkommen
Nordrhein-Westfalen: Scheinbar türkische Spitzeleien in Schulen registriert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben
"Game of Thrones"-Star Iwan Rheon wird für Marvels "Inhumans" gecastet
USA: Aktivisten hängen "Flüchtlinge willkommen"-Banner auf Freiheitsstatue


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?