17.03.02 10:15 Uhr
 527
 

Argentinien-Ralley: Fahrer rast in Zuschauergruppe

Schwerer Unfall bei argentinischen Ralley-Meisterschaft. Kurz vor dem Etappenziel in der Provinz Cordoba verlor der Fahrer Roberto Castro die Gewalt über sein Fahrzeug und raste in eine am Strassenrand stehende Zuschauergruppe.

Nach einer ersten Bilanz kam dabei ein Zuschauer ums Leben, zwei weitere wurden dabei schwer verletzt. Ebenfalls verletzt wurde Castros Beifahrer, der über starke Wirbelsäulenschmerzen klagte.


WebReporter: omi
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fahrer, Zuschauer, Argentinien
Quelle: www.BerlinOnline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball-WM: Experte warnt vor "Foulspiel" und Bestechungen durch Regierung
Fußball: Neu-Bayer Leon Goretzka bei Schalke-Spiel von Fans massiv ausgebuht
Fußball: Hamburger SV entlässt Trainer Markus Gisdol



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwangs-Rückruf bei Audi: Sind Sie betroffen?
Venedig: Restaurant will japanischen Touristen 1.110 Euro abknöpfen
Ex-"Germany´s Next Topmodel"-Star Tessa Bergmeier bezieht nun Hartz IV


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?