17.03.02 08:35 Uhr
 64
 

Paybox: Bezahlen per Handy

Immer häufiger stolpert man im Internet über das Paybox-Logo. Wer die dazugehörige Beschreibung auf den jeweiligen Webseiten liest, gerät erst einmal ins Grübeln. Dort steht, dass man die jeweilige Rechnung auch per Handy bezahlen kann.

Klingt ungewöhnlich, ist aber eine seriöse Sache. Als Partner von Paybox mischt nämlich unter anderem die Deutsche Bank mit. Sie ist mit 50 Prozent an der paybox.net AG beteiligt.


WebReporter: ~TcT~ RipuGang
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy
Quelle: www.paybox.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Webseite "facebookjailed.com" deckt Sexismus bei Facebook auf
Neues Google-Projekt: Krabben-Streetview



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Kein Champagner mehr: Schweizerin randaliert in Airbus - Außerplanmäßige Landung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?