17.03.02 00:53 Uhr
 70
 

i-mode in Deutschland gestartet

Ab heute können Kunden von E-Plus den in Japan sehr erfolgreichen Dienst i-mode nutzen. Leider ist dies bisher nur mit einem speziellen Handy möglich, welches mit Vertrag 249 € kostet. Darüberhinaus kommen noch 3€ Grundgebühr + 1 Cent/Kb.

Angeboten werden zurzeit Kinoauskünfte sowie Karten-Reservierungen, Nachrichten und Fahrplanauskünfte. Aber auch Spiele sowie SMS bis 1000 Zeichen können genutzt werden.

Unter http://www.xonio.com/... sowie http://www.xonio.com/... gibt es zwei Tests von i-mode-Handys.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AB_the_diablo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutschland, Deutsch
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?