17.03.02 00:09 Uhr
 80
 

Großdemonstrationen von Arabern gegen USA und Israel

Schon den zweiten Tag nacheinander demonstrieren in Ägypten und Jordanien einige Tausend Araber gegen die Israel und die Vereinigten Staaten von Amerika. Es wurden Flaggen beider Nationen verbrannt.

Bei der Veranstaltung in Annan, auf der auch Bilder von Hussein auffielen, befanden sich etwa 5000 Menschen. Die Teilnehmer ermutigten Osama bin Laden, Israel anzugreifen.

In Kairo versammelten sich etwa 4000 Menschen, um gegen die Feindbilder USA und Israel zu protestieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Median
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Israel, Araber
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die AfD offenbart ihre rechtsradikalen Sichtweisen
Erdogan reißt die Alleinherrschaft an sich
Verfassungsänderung Türkei: Selbstentmachtung des Parlaments beschlossen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: "dm" verkauft Tierabwehrspray als Faschingsbedarf
Raumschiff Enterprise: neue Star-Trek-Serie lässt auf sich warten
Nintendo bestätigt: Die Wii U ist am Ende


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?