16.03.02 21:06 Uhr
 219
 

Nebenwirkung von Medikamenten durch Hinweis auf Nebenwirkungen

Die sogenannten Nebenwirkungen von Medikamenten müssen nicht eine konkrete Ursache haben, sondern können auch durchaus nur psychisch bedingt sein. Insbesondere sehr ängstliche und depressive Menschen können durch den Hinweis darauf beeinflussbar sein.

Das fanden amerikanische Psychologen mit Hilfe von Placebos heraus. Dieser Typus Mensch beklagte sich auch über Nebenwirkungen, obwohl dieses Medikament völlig wirkungslos war.

Auch die Farbe der Medikamente hat einen psychischen Einfluss. Während rosafarbige und gelbe Farbtöne anscheinend anregend wirken, machen blaue und grüne Tabletten eher müde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Lindwurm
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Medikament, Hinweis, Nebenwirkung
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU warnt: Erfolg von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz ist kein "Strohfeuer"
USA: Trump drängt Nasa zu Mondmission
Bester Hauptdarsteller: Mahershala Ali erster muslimischer Oscar-Gewinner


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?