16.03.02 20:43 Uhr
 1.058
 

Berlin: Anwohner hörten großen Knall, Explosion vermutet

Berlin: Den Anwohnern zufolge gab es an einem Friedhof der jüdischen Gemeinde einen Knall wie bei einer Explosion. Die Feuerwehr hatte mehrere Einsatzfahrzeuge an diesen Ort entsandt.

Die Polizei weiß zu diesem Zeitpunkt nichts näheres und die Feuerwehr steht auch noch im Dunkeln. Zur Zeit kann man sich nur nach den Aussagen der Anwohner richten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Angelsneverdie
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Explosion, Anwohner
Quelle: www.meinestadt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lebenslange Haft für Raser: Polizeigewerkschaft findet Mordurteil begrüßenswert
13-jährige Lisa: Russlanddeutsche soll von Deutschem missbraucht worden sein
Nordkorea: Fünf hohe Beamte wohl mittels Flugabwehrkanone exekutiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mindestlöhne in EU deutlich gestiegen: In Deutschland ist er spürbar niedriger
Karneval: Grüner Winfried Kretschmann nimmt an Froschkuttelnessen-Brauch teil
Lana Del Rey verbündet sich mit Hexenzirkel für Donald Trumps Amtserhebung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?