16.03.02 19:10 Uhr
 368
 

Ex-Taliban-Kämpfer Walker: Aus Angst blieb er bei den Taliban

Der Ex-Taliban-Kämpfer John Walker Lindh hatte Angst vor seiner Tötung und blieb deshalb bei den Taliban. Die Anwälte Walkers gaben dies kurz nach seiner Verhaftung in Afghanistan den Ermittlern bekannt.

Wegen Beihilfe zum Terrorismus sitzt er jetzt im Gefängnis und wartet nun auf seine Verhandlung (SSN berichtete).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Angelsneverdie
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kampf, Ex, Angst, Aus, Taliban, Kämpfer
Quelle: www.meinestadt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Erstmals muss ein Chirurg wegen OP-Pfusch lebenslang ins Gefängnis
Erhöhte Messwerte von radioaktivem Jod gemessen: Auch Deutschland betroffen
Behörde prüft Todesfälle durch Homöopathie (USA)



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Carlo Ancelotti schont "Robbery"
Pannenflughafen BER: Technik-Chef gefeuert
Ist Tim Wieses WWE-Karriere schon am Ende?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?