16.03.02 18:06 Uhr
 87
 

Daimler Chrysler: Zusammenarbeit mit Hyundai und Mitsubishi

Daimler Chrysler plant die Entwicklung einer neuen Motorenfamilie. Sie soll in Zusammenarbeit mit Hyundai und Mitsubishi entstehen. Die Beteiligungsverhältnisse an dem neuen Unternehmen müssen noch ausgehandelt werden.

Die drei Partner erhoffen sich Kostenvorteile durch die gemeinsame Entwicklung. Ziel sei es, einen Motor zu produzieren, der in Europa, Amerika und Asien verwendet werden kann.

Die gemeinsame Produktion des Motors könnte der Anfang einer längeren Zusammenarbeit sein. Es ist noch unklar, ob auch weitere Komponenten gemeinsam entwickelt werden.


WebReporter: tworock
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Daimler, Chrysler, Zusammenarbeit, Mitsubishi, Hyundai
Quelle: 212.19.58.164

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2.545 Lichtjahre von der Erde entfernt - Sternensystem mit 8 Planeten gefunden
Studie: Heißer Tee soll grünem Star im Auge vorbeugen
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?