16.03.02 17:29 Uhr
 161
 

Angelina Jolie verärgert mit ihrem neuen Film Äthiopien

Angelina Jolies neuer Film 'Jenseits der Grenzen' hat bei der Regierung von Äthiopien für Aufregung gesorgt. Der Film gäbe ein falsches Bild von Äthiopien wieder, berichtete die namibische Zeitung 'Republikein'.

In dem Film, der auch im Äthiopien von 1994 handelt, geht es um eine Liebesgeschichte zwischen Angelina Jolie und einem Arzt. Der Arzt hilft Kriegsopfern in Kambodscha, Tschetschenien und Äthiopien.

Der Film zeigt nur das Elend des Landes, kritisierte die äthiopische Regierung. Das Land habe sich aber bis heute positiv weiterentwickelt.


WebReporter: Billybaer01
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Film, Angel, Angelina Jolie
Quelle: www.film.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angelina Jolie soll seit Trennung von Brad Pitt auf Sex verzichten
Versöhnen sich Angelina Jolie und Brad Pitt? Scheidung erst einmal ausgesetzt
Angelina Jolie: Kritik wegen Kinder-Castings in Slums



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angelina Jolie soll seit Trennung von Brad Pitt auf Sex verzichten
Versöhnen sich Angelina Jolie und Brad Pitt? Scheidung erst einmal ausgesetzt
Angelina Jolie: Kritik wegen Kinder-Castings in Slums


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?