16.03.02 16:07 Uhr
 647
 

Saddam Hussein lässt sich zwei Wochen lang feiern

Saddam Hussein, der Diktator, wird zu seinem 65. Geburtstag eine zweiwöchige Party vom 17. April bis zum 1. Mai veranstalten. Mittelpunkt der Festlichkeiten soll seine Heimatstadt Takrit sein, die nördlich der Hauptstadt Bagdad liegt.

Provinzgouverneur Achmed Abed Raschid ließ über die staatlichen Medien mitteilen, dass für die Iraker und alle Araber Saddams Geburtstagsfeier ein Freudenfest sei.
Bisher sind schon zwei Bühnen für insgesamt 700 Personen errichtet worden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: infotop
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Woche
Quelle: www.hurra.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gerhard Schröder fordert eine Begrenzung der Bundeskanzler-Amtszeit
Israel: Donald Trump erbat an Klagemauer die "Weisheit von Gott"
Theresa May nennt Anschlag in Manchester eine "neue Kategorie der Feigheit"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Manchester: Pep Guardiolas Ehefrau und Töchter waren in Konzert bei Anschlag
Gerhard Schröder fordert eine Begrenzung der Bundeskanzler-Amtszeit
Israel: Donald Trump erbat an Klagemauer die "Weisheit von Gott"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?