16.03.02 15:39 Uhr
 4.006
 

CeBIT: Telekom äußert sich offiziell zum 1,5MBit Netz - Keine Flat ?

Seit längerer Zeit spekulierten viele über das neue Highspeed-DSL-Netz der Telekom mit 1,5Mbit Down- und 192kBit Upstream. Nun hat sich die Deutsche Telekom auf der CeBIT in Hannover offiziell zum Upgrade geäußert.

Demnach kostet das Upgrade auf mehr Speed beim DSL-Anschluss 10 Euro mehr in Monat wie bereits berichtet wurde. Leider wird dieses Angebot nicht überall machbar sein und auch jetzige DSL-Nutzer haben keine Garantie auf mehr Speed.

Bereits jetzt kann das auf der Homepage geprüft werden. Außerdem gab die Telekom bekannt, dass T-Online wohl keine Flatrate zu diesem Produkt anbieten wird - Eher schon ein volumbasierter Tarif.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Telekom, Netz
Quelle: www.onlinekosten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alexa Skill für Netatmo Wetterstation
Samsung wird das Galaxy S8 nicht auf der MWC 2017 Präsentieren
Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?