16.03.02 14:34 Uhr
 28
 

Bus mit kaputten Reifen und defekten Bremsschläuchen gestoppt

Berlin: Eine Polizeikontrolle zog einen Bus, der auf einer Werbefahrt unterwegs war, wegen gravierenden Mängeln aus dem Verkehr. Die Reifen waren abgefahren und die Bremsschläuche porös. Der Bus hatte überwiegend ältere Passagiere an Bord.

In der Nacht zum Freitag wurden mehr als 300 Fahrzeuge kontrolliert und in knapp über 100 Fällen einige Mängel festgestellt. 6 LKW teilten das gleiche Schicksal wie der Bus, alle wurden erstmal stillgelegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Angelsneverdie
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bus, Reifen
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Bei Reizgas-Angriff in Jobcenter wurden elf Menschen verletzt
Gnadengesuch von Ex-Charles-Manson-Jüngerin wird zum 14. Mal abgelehnt
Nordkorea dementiert Folter von verstorbenem US-Studenten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Identität von Künstler Banksy durch Versprecher wohl gelüftet
Fußball: Joachim Löw wechselte im letzten Spiel zum ersten Mal niemanden aus
Musiker Goldie verrät versehentlich Identität von Street-Art-Künstler Banksy


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?