16.03.02 13:22 Uhr
 13
 

ÖPV soll in Kleve verbessert werden

Der angedachte Stadtbus in Klewe ist zu teuer. Eine Million Euro ist zu viel. In der nächsten Woche entscheidet der Stadtrat.

In den Ortsteilen Materborn und Kellen sollen mehr Haltestellen eingerichtet werden.

Für nur € 250.000 sollen weitere Bürger in den Genuß des ÖPV kommen. Ein weiter Ausbau ist für 2002 geplant.


ANZEIGE  
WebReporter: haluetti
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Kleve
Quelle: www.nrz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?