16.03.02 13:22 Uhr
 689
 

Microsoft planen mit Telekom - Softwaregigant strebt Marktführung an

Wie Microsoft jetzt auf der Cebit in Hannover verlauten ließ, will man in den Handy-Markt einsteigen. Eine Kooperation mit der Deutschen Telekom sei schon vereinbart, so Microsoft-Chef Steve Ballmer.

Um den Verkauf von PC-Software zu steigern, strebt Microsoft und die Telekom an eine neue Handy-Generation zu entwickeln. In erster Linie aber steht die Entwicklung eines eigenen Mobil-Portals im Vordergrund.

So sei es möglich, dass Geschäftskunden über ihr Mobilgerät sich in firmeneigene Netze klinken und dort Informationen erhalten können.
Microsoft und die Telekom streben dabei eine deutsche und europäische Marktführung an.


WebReporter: M.F.
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Markt, Telekom, Software
Quelle: news.cinema.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?