16.03.02 13:22 Uhr
 689
 

Microsoft planen mit Telekom - Softwaregigant strebt Marktführung an

Wie Microsoft jetzt auf der Cebit in Hannover verlauten ließ, will man in den Handy-Markt einsteigen. Eine Kooperation mit der Deutschen Telekom sei schon vereinbart, so Microsoft-Chef Steve Ballmer.

Um den Verkauf von PC-Software zu steigern, strebt Microsoft und die Telekom an eine neue Handy-Generation zu entwickeln. In erster Linie aber steht die Entwicklung eines eigenen Mobil-Portals im Vordergrund.

So sei es möglich, dass Geschäftskunden über ihr Mobilgerät sich in firmeneigene Netze klinken und dort Informationen erhalten können.
Microsoft und die Telekom streben dabei eine deutsche und europäische Marktführung an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: M.F.
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Markt, Telekom, Software
Quelle: news.cinema.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: IT-Problem - British Airways streicht Flüge
Italien: Ab 2018 keine neuen 1- und 2-Cent-Münzen mehr
Missernte in Madagaskar: Preis für Vanille explodiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?