16.03.02 09:10 Uhr
 51
 

Raubüberfall auf Juwelierladen: Beute 600.000 Euro

Ein Erfurter Juweliergeschäft, wurde Ziel eines Raubüberfalls. Nach Polizeiberichten drangen zwei maskierte Männer in das Geschäft ein, und bedrohten die Anwesenden mit einer Schußwaffe.

Anschließend zertrümmerten sie das Schaufenster und plünderten es. Sie erbeuteten Uhren im Wert von etwa 600.000 Euro

Die beiden Männer konnten unerkannt entkommen. Am Abend gelang den Fahndern die Festnahme eines Verdächtigen (25). Von der Beute fehlt jedoch jede Spur.


WebReporter: crazy-harry
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Euro, Raub, Beute, Raubüberfall, Juwelier
Quelle: dpa.dialme.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Familie dank aufmerksamer Nachbarn gerettet
Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?