16.03.02 07:18 Uhr
 39
 

USA: Fünffache Kindesmörderin lebenslänglich hinter Gittern

Weil die 37-jährige Andrea Yates im Juni des letzten Jahres ihre fünf Kinder in der Badewanne ertränkt hatte, wurde sie nun von einem Geschworenengericht in Houston (US-Bundesstaat Texas) zu einem lebenslänglichen Aufenthalt im Gefängnis verurteilt.

Mindestens 40 Jahre muss sie absitzen, bevor sie ein Begnadigungsgesuch einreichen kann.

Auch ein Todesurteil für die psychisch kranke Frau, die auf Unzurechnungsfähigkeit plädierte, wäre im Rahmen des Möglichen gewesen, doch die Staatsanwaltschaft forderte dies nicht ein.


WebReporter: Junginho
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Gitter, lebenslänglich
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-Paralympics-Star Oscar Pistorius wurde bei Gefängnisschlägerei verletzt
Moskau: Russischer Geheimdienst vereitelt angeblich Terroranschlag zu Neujahr
Österreich: Gasstation-Explosion fordert einen Toten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zweitwichtigster Importpartner: Thailand stoppt gesamten Handel mit Nordkorea
Gewerkschaft Cockpit ruft Ryanair-Piloten zu Streik auf
Hessen: Traktorfahrer zerstört sechs Blitzer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?