15.03.02 23:50 Uhr
 20
 

Das Syndikat, Fachsimpeln über Mörder, Leichen und mehr

Ein Stammtisch in Köln. Hier wird darüber gesprochen, wie man am Besten den verhassten Chef um die Ecke bringt oder den perfekten Mord begeht. Natürlich nicht ernsthaft. Denn bei den Menschen am Stammtisch handelt es sich um Kriminalbuch Autoren.

Thema des aktuellen Stammtischs waren die Verleihung des höchsten deutschen Krimipreises, dem sogenannten 'Glauser-Preis'. Der Stammtisch dient als Treffen Gleichgesinnter und gleichsam zum Erfahrungsaustausch und zur Ideenfindung.

Dazugesellen können sich nicht nur Krimminalbuch-Autoren, sondern auch Verleger oder Journalisten. Mehr Informationen findet man unter http://www.das-syndikat.com


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: webrep
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Leiche, Mörder
Quelle: www.waz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?