15.03.02 23:09 Uhr
 27
 

Kirch-Dementi: Rechte der Fussball-WM nicht an ARD verkauft

Kirch dementiert eine Zeitungsmeldung, nach der die Rechte der Fussball-WM an die ARD verkauft werden. Die Kirch-Gruppe stellt fest, dass es keine Kontakte mit der ARD in dieser Frage gebe.

In einem Vorabbericht der SZ hieß es, dass die ARD die kompletten Rechte für die Übertragung der WM-Spiele für 250 Millionen Euro kaufen würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Median
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: WM, Recht, ARD, Dementi
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Stadt muss an eigene Stadtsparkasse Strafzinsen bezahlen
Ostdeutschland: Arbeitsmarkt leidet aufgrund des Fremdenhasses
VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones"-Star Neil Fingleton im Alter von 36 Jahren verstorben
Heidelberger Todesfahrt: Polizei prüft falsche Tweets, Täter sei Flüchtling
Philippinen: Deutsche Geisel von Terrorgruppe Abu Sayyaf enthauptet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?