15.03.02 23:05 Uhr
 95
 

35-jähriger Arzt wegen sexuellen Missbrauchs verurteilt

Das Landgericht Stuttgart verurteilte einen Arzt zu 3 Jahren und 10 Monaten Haft wegen sexuellem Missbrauch.

Der Arzt soll eine Patienten nach der Herzoperation sexuell berührt haben. Eine Vergewaltigung stritt der Angeklagte jedoch ab.

Bereits vor 3 Jahren soll der Arzt eine Krankenschwester sexuell genötigt haben. Diese sagte jetzt bei dem Prozess auch gegen ihn aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DrScratch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Arzt, Missbrauch
Quelle: www.stuttgarter-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
Italien: Ausländerfeindliche Aktion? Palmen vor Mailänder Dom angezündet
USA: Vergewaltigte Frauen müssen Tätern Umgang mit Kindern zugestehen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
USA: Arzt meint, dass Donald Trumps bizarres Verhalten auf Syphilis hinweist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?