15.03.02 22:30 Uhr
 37
 

Die Holbein-Madonna soll verkauft werden

Wie die Erbengemeinschaft des Hauses Hessen jetzt bestätigt hat, soll die Holbein-Madonna aus dem Darmstädter Schlossmuseum, die schon fast 500 Jahre alt ist, verkauft werden.

Otto Graf Lambsdorff sagte: «Ein erheblicher Teil des Erlöses soll der Hessischen Hausstiftung zur Verfügung gestellt werden, um ihre Arbeit dauerhaft sicher zu stellen».

Hans Holbein hat dieses Gemälde im Jahr 1526 gemalt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Michi Beck
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Madonna
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?