15.03.02 22:04 Uhr
 1.205
 

Concorde war schon beim Beschleunigen - Start wurde abgebrochen

Eine Concorde war schon beim Beschleunigen auf dem Londoner Flughafen, doch der Start wurde abgebrochen. Schuld für diesen Abbruch war ein Triebwerk, das zu schnell beschleunigte.

Dies teilte heute British Airways mit. Seit November war das nun schon der zweite Zwischenfall. An Bord waren auch Freunde von der Sängerin Liza Minnelli, die für den Samstag auf ihre Hochzeit eingeladen waren.

Nach vier Stunden ging es in ein anderes Flugzeug, um die Reise fortzusetzen.


ANZEIGE  
WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Start
Quelle: www.berlinonline.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trumps Chefstratege nennt weiße Nationalisten "Loser" & "Ansammlung von Clowns"
"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?