15.03.02 21:26 Uhr
 12
 

Hewlett-Packard erhält Kreditlinie von 4 Milliarden Dollar

Der amerikanische IT-Konzern hat am Freitag mitgeteilt, dass man die Kreditlinie des Unternehmens von einer auf vier Mrd. Dollar erhöht habe. Das Unternehmen, das von den Ratingagentur Moody´s mit A2 und von Standard & Poor´s mit A- bewertet wird, wobei in beiden Fällen derzeit eine Abstufung der Bonität geprüft wird, sieht eine größere Kreditlinie als Notwendigkeit für ein fusioniertes, größeres Unternehmen an.

Insgesamt 27 Banken haben sich für diese Kreditlinie zusammengeschlossen. Die Aktien von Hewlett-Packard verlieren nach einer anfänglich soliden Eröffnung im späten Freitagshandel etwas mehr als ein Prozent auf 19,16 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Dollar, Milliarde, Kredit, Hewlett-Packard
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Börsenfusion zwischen Frankfurt und London droht zu scheitern
Donald Trump bekommt 110.000 Euro Rente von Schauspielergewerkschaft SAG
München: Stadt muss an eigene Stadtsparkasse Strafzinsen bezahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Städtische Kitas nehmen Schweinefleisch vom Speiseplan
Christen fliehen aus dem Nordsinai
Schuldspruch "Mord" bei illegalem Autorennen mit Todesopfer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?