15.03.02 21:04 Uhr
 33
 

Mysteriöses Verschwinden: Polizei findet nach drei Monaten Leiche

Die norwegische Polizei glaubt den zweiten von drei vermissten Jungen gefunden, die im Dezember 2001 nach einer Weihnachtsfete verschwunden sind.

Seine Leiche wurde jetzt im norwegischen Husøy Sound gefunden. Bereits vor einiger Zeit war die Leiche eines anderen Junge, der an der Party beteiligt war, im Sandvika-Fluss gefunden worden.

Die Todesfälle gehören zu einer Serie von drei mysteriösen Vorgängen, bei denen jeweils männliche Jugendliche verschwanden. Sie hatten zur Jahreswende ein großes Echo in der Presse gefunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Leiche, Monat, Mysterium, Verschwinden
Quelle: www.aftenposten.no

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cottbus: Junger Syrer wegen Mordverdacht festgenommen
"Respekt vor Frauen" ist vielleicht rechtsextremes Gedankengut
3.500 fremdenfeindliche Angriffe auf Flüchtlinge im Jahr 2016



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht