15.03.02 21:04 Uhr
 33
 

Mysteriöses Verschwinden: Polizei findet nach drei Monaten Leiche

Die norwegische Polizei glaubt den zweiten von drei vermissten Jungen gefunden, die im Dezember 2001 nach einer Weihnachtsfete verschwunden sind.

Seine Leiche wurde jetzt im norwegischen Husøy Sound gefunden. Bereits vor einiger Zeit war die Leiche eines anderen Junge, der an der Party beteiligt war, im Sandvika-Fluss gefunden worden.

Die Todesfälle gehören zu einer Serie von drei mysteriösen Vorgängen, bei denen jeweils männliche Jugendliche verschwanden. Sie hatten zur Jahreswende ein großes Echo in der Presse gefunden.


WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Leiche, Monat, Mysterium, Verschwinden
Quelle: www.aftenposten.no

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?