15.03.02 19:06 Uhr
 31
 

Spanischer Künstler Chillida liegt im Sterben

Eduardo Chillida, Bildhauer aus Spanien, liegt zurzeit im Sterben: Der 78-Jährige liegt in einem Krankenhaus in San Sebastian auf der Intensivstation und kämpft mit einer Lungenentzündung. Ärzte bestätigen, dass um sein Leben gefürchtet werden muss.

Der Sohn des Künstlers sagte: 'Die Mediziner räumen meinem Vater wenig Überlebenschancen ein'. Chillida litt seit August 2000 unter einer schwer angeschlagenen Gesundheit und trat kaum noch in der Öffentlichkeit auf.

Ein Werk des baskischen Bildhauers steht unter anderem in Deutschland vor dem Bundeskanzleramt in Berlin, bei San Sebastian ist ihm ein eigenes Museum gewidmet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Arien77
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Künstler, Sterben
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches TV zeigt viele Filme zum 100. Geburtstag von Hollywood-Urgestein Kirk Douglas
Böhmermanns Gagschreiberin rechnet mit Sexismus ab: "Schuld ist meine Scheide"
Verlobung: "Gotham"-Stars Ben McKenzie und Morena Baccarin auch in echt ein Paar



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?