15.03.02 18:22 Uhr
 30
 

Reform der Arbeitsvermittlung beschlossen

Das Bundesamt für Arbeit bekommt jetzt private Konkurrenz. Bezahlt werden sollen die privaten Arbeitsvermittler mit Gutscheinen, die das Arbeitsamt ausgibt.

Wenn das Gesetz noch vom Bundesrat abgesegnet wird, tritt es schon zum 1. April 2002 in Kraft.

Ablehnung gibt es von Seiten der Opposition, die es für unausgereift hält.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SchizoMaus
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Arbeit, Reform
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: US-Bürger vertrauen Medien mehr als Donald Trump
"Deutschlandtrend": SPD überflügelt Union zum ersten Mal seit 2006
Historiker Allan Lichtman prophezeit Amtsenthebung von US-Präsident Donald Trump



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rapper K.I.Z starten Schlagerprojekt namens "Die Schwarzwälder Kirschtorten"
Bangkok: Hype um deutsche Küche
Umfrage: US-Bürger vertrauen Medien mehr als Donald Trump


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?