15.03.02 17:48 Uhr
 22
 

Die Grünen: Absage an Pazifismus im neuen Parteiprogramm

93 Seiten umfasst der Entwurf für das neue parteipolitische Programm der Grünen. Über diesen Entwurf werden am Wochenende 800 Delegierte in Berlin beratschlagen. Es liegen derzeit schon 1000 Änderungsanträge vor.

Besonderes Interesse zieht dabei das Kapitel über die Aussenpolitik auf sich: So akzeptiert man jetzt Militäreinsätze zur Lösung von Konflikten als 'ultima ratio'. Diese Änderung wird als 'Lernprozess' der Partei angesehen.

Insgesamt handelt das Parteiprogramm von 12 zentralen Bereichen, um die sich die zukünftige Parteipolitik verschärft in den nächsten Jahren kümmern soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DrScratch
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Partei, Die Grünen, Absage
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?