15.03.02 17:21 Uhr
 16
 

Ausstellung: " Amerikanisches Design von 1930 bis 1955"

Die 'Streamline' im amerikanischen Design von 1930 bis 1955 ist das Thema einer Ausstellung, die vom 16. März bis zum 16. Juni im Kunstmuseum in Wolfsburg zu sehen sein wird.

Die Stromlinienform tauchte in den USA in dieser Zeit überall auf, auf Autos, Möbeln oder technischen Geräten wie zum Beispiel dem Radio. Hauptsache, dynamisch und windschnittig.

Die Ausstellung will zeigen, dass der Stromlinien-Stil Ausdruck des amerikanischen Fortschrittsglauben ist, wie er sich nach der Weltwirtschaftskrise wieder manifestiert hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Arien77
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Amerika, Design
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump-Forderung nachgekommen: Apple-Zulieferer Foxconn plant Investition in USA
Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Bezahlte Demo vor TrumpTower? Flashmob fordert John McAfee als Cyberberater


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?