15.03.02 15:50 Uhr
 5
 

MAN Gruppe: Großaufträge von der iberischen Halbinsel

Die MAN Gruppe gab am Freitag Nachmittag bekannt, dass diverse Aufträge von der iberischen Halbinsel erhalten habe.

Zum einen aus Portugal. Die Verkehrsbetriebe STCP Porto setzen demnach bei ihren Linienbussen auf Erdgasantrieb. An den letztjährigen Auftrag über 50 MAN-Fahrgestelle NL 313 CNG schloss sich jetzt eine Bestellung über 51 Bodengruppen an. Für 2003 gibt es eine Option auf weitere 50 Stück. Der Auftrag hat für die MAN Bus je Tranche einen Wert von rund 5,3 Mio.

Des Weiteren hat die MAN Vehículos Industriales España SA, die spanische Niederlassung der MAN Nutzfahrzeuge AG, an einer Ausschreibung für Omnibuschassis teilgenommen. Die Busse werden auf den Kanaren zum Einsatz kommen. Damit erhielt MAN Bus für etwa ein Drittel der von der Transportes Interurbanos de Tenerife SA ausgeschriebenen Fahrzeuge den Zuschlag. Der Auftragswert für die im Sommer 2002 auszuliefernden MAN-Buschassis beläuft sich auf rund 3,06 Mio. Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gruppe
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro
Bundestag: Sozialhilfe für EU-Ausländer eingeschränkt
Einigung über Kaiser`s Tengelmann - Verbraucher sind die Verlierer



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?