15.03.02 15:29 Uhr
 64
 

Yoko Ono enthüllt Statue von John Lennon im Airport Liverpool

Im kürzlich umbenannten John Lennon-Airport von Liverpool steht seit neustem eine Statue des ermordeten Ex-Beatle. Enthüllt wurde sie von seiner Witwe Yoko Ono und von Cherie Blair, der Frau des englischen Premierministers.

Die Statue wurde von dem Künstler Tom Murphy geschaffen. Sie zeigt den leger spazierenden Musiker mit einer Sonnenbrille und zurück gekämmten Haar. Yoko Ono bewertet die Statue als brillant und gelungen, da sie ihren Mann sehr lebendig wiedergibt.

Die Witwe des Musikers eröffnete gleichzeitig eine Ausstellung von John Lennons Gemälden. Sie sind in der 'Check In'-Halle zu sehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Arien77
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Flughafen, Liverpool, Statue
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman
"Exorzist"-Autor William Peter Blatty gestorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Sechs Touristen beim Absturz eines Heißluftballons verletzt
Nürnberger Faschingsprinz sitzt wegen Rauschgifthandel in Untersuchungshaft
Australien: Prozess - Mutter lässt drei Kinder absichtlich ertrinken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?