15.03.02 15:10 Uhr
 607
 

Kalifornien: Hund wurde ins Wählerverzeichnis eingetragen

In Kalifornien hat ein Hundebesitzer seinen Hund bei der Wahlbehörde via E-Mail ins Wählerverzeichnis eingetragen. Der Hund ist ein Pudel und hört auf den Namen Barnabas und wurde unter Barnabas Miller eingetragen (der Besitzer heißt Donald Miller).

Aufgefallen ist dies nur, da der Hund als Geschworener eine Ladung erhalten hatte.


ANZEIGE  
WebReporter: Pinky and the Brain
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Hund, Kalifornien, Wähler
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trotz Masturbation in Zelle: O.J. Simpson wird vorzeitig entlassen
Rechtsextremer Hintergrund: Vorbild des Münchner Amokläufers war Anders Breivik
Gloria von Thurn und Taxis relativiert Domspatzenskandal: "Schläge waren normal"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?