15.03.02 13:21 Uhr
 185
 

Marl: 14 Jahre alter Junge prügelt Stiefvater tot

In Marl wird ein 14 Jahre alter Junge verdächtigt, seinen Stiefvater erschlagen zu haben. Die Tat soll bereits Mitte Januar begangen worden sein. Der Junge soll laut Polizei geständig sein.

Der Stiefvater soll zur Tatzeit betrunken gewesen sein und soll dann auf die Mutter des Jungen losgegangen sein, die er beschützen wollte. Nachdem der Mann tot war, haben die beiden, Mutter und Sohn, den Mann im Garten vergraben.

Der Mann war als vermisst gemeldet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pinky and the Brain
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Junge, 14
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Neugeborenes Baby lebendig begraben, weil es ein Mädchen ist
Berlin: Polizisten sollen Heroinhändler vor Einsatz gewarnt haben
Australien: Junge Frau findet Basketball, dieser explodiert in ihren Händen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sahra Wagenknecht nennt Erdogan einen "Terroristen"
Fußball: 15-jähriges schottisches Toptalent wechselt zum FC Chelsea
Indien: Neugeborenes Baby lebendig begraben, weil es ein Mädchen ist


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?