15.03.02 11:19 Uhr
 408
 

Zahl der Ratten seit 1997 verdoppelt

Schädlingsbekämpfer schätzen die Zahl der Ratten, die in Deutschland leben, auf 300 Millionen.

Als Hauptgrund für den Anstieg sehen die Schädlingsbekämpfer die schlechte finanzielle Lage der Kommunen. Wurde früher noch vorbeugend gehandelt, so rücken die Rattenfänger heutzutage oft nur noch nach Beschwerden aus.

Außerdem wurde kritisiert, dass viele Essensreste durch die Toilette entsorgt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SchizoMaus
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Zahl, Ratte
Quelle: express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rekordpreis: Panini-Album von der WM 1970 in Mexiko für 12.000 Euro versteigert
Standesamt lehnt Mädchennamen Krefelda ab