15.03.02 10:15 Uhr
 261
 

USA: Mörder nach DNA-Test überführt - durch Giftspritze hingerichtet

Wegen Vergewaltigung und Mord, Taten, die er 1987 begangen hat, ist der 35-jährige J. Patterson durch die Giftspritze getötet worden. Man hatte 175000 DNA-Proben von Inhaftierten untersucht, um den Täter zu finden.

1999 hatte man ihm den Mord beweisen können, daraufhin gestand Patterson die Tat. Patterson saß bereits 14 Jahre im Gefängnis in Virginia wegen einer anderen Tat. Mit ihm wurden in den USA bisher in diesem Jahr 16 Personen hingerichtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Test, Mörder, DNA, Giftspritze
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?