15.03.02 09:58 Uhr
 1.605
 

Notebook ohne Akku

Elitegroup hat auf der Cebit ein Notebook bzw. Portable ohne Akku vorgestellt. Er wird mit normalen PC-Komponenten bestückt und sieht aus wie ein Laptop, nur ohne Akku.

Laut der Firma haben 80 % der Notebook-Nutzer ihr Notebook die ganze Zeit an der Steckdose, wozu also ein Akku.
Aufgrund der Bauweise fehlen natürlich Erweiterungsslots und man muss auf Firewire und USB ausweichen.

Es soll dadurch ein billiges Notebook geschaffen werden, da teure Spezialkomponenten und Akkus fehlen.


WebReporter: ollim
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Notebook, Akku
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde
Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bewährungsstrafe für Therapeut: Handeloh-Prozess um Massenrausch
Papua-Neuguinea: Polizei räumt Flüchtlingslager auf Manus
Nach Jamaika-Aus: Steinmeier empfängt Schulz - Doch große Koalition?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?