15.03.02 09:52 Uhr
 25
 

106:132: Dallas musste gegen Portland eine herbe Niederlage hinnehmen

Die Mavericks aus Dallas haben in Portland eine Lehrstunde erhalten. Mit 106:132 ging man in dem Auswärtsspiel unter. Dallas zeichnete sich bislang als das Team mit den geringsten Ballverlusten aus.

Dies war nun in Portland ganz anders. Alleine in der 1. Halbzeit hat man den Ball gleich 12 Mal verloren. Portland nutzte dies eiskalt und die Folge waren 24 Punkte auf ihrer Seite. Das Ergebnis nach Halbzeit eins: 73:46 für Portland.

Nowitzki erzielte 19 Punkte, auf der anderen Seite hatte er aber auch fünf Turnovers. Dies war der 13. Sieg Portlands im 15. Spiel.


WebReporter: Pinky and the Brain
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Niederlage, Dallas, Portland
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Skandal bei Handball-WM: Kroatien-Coach behindert gegnerischen Spieler
Tennis: Angelique Kerber steht im Achtelfinale der Australian Open



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?