15.03.02 09:32 Uhr
 538
 

F1: Phoenix-Team sagt, dass die Startrechte von Prost gekauft wurden

Das Phoenix-Team teilt der FIA nun in einem Brief mit, dass man das Startrecht für die Formel 1 von Prost miterworben hat. Das wäre auch ein Bestandteil der Konkursmasse gewesen, die man für 2,6 Millionen Dollar gekauft hat, bestätigte Walkinshaw.

Mit diesem Brief will man beweisen, dass ein Start noch in diesem Jahr rechtens ist und spätestens in Brasilien an der Königsklasse teilnehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Start, Team
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?