15.03.02 08:58 Uhr
 400
 

Geschmacklose Mode-Präsentation: Nacktes Baby im Scheinwerferlicht

Für ein Novum sorgte die jüngste Pret-a-Porter-Modeschau in Paris: Ein Model präsentierte sich den Fotografen und trug dabei ein unbekleidetes Baby auf dem Arm, das verstört umherblickte als das Blitzlicht aufflackert.

Der Schweizer Modeschöpfer Jean-Luc Amsler hatte diesen Einfall und bewies damit einmal mehr, dass es im Modegeschäft nur ums Auffallen geht.

Zuletzt hatte Benetton mit ölverklebten Seevögeln und aidskranken Menschen geworben.


WebReporter: Junginho
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Baby, Mode, Schein, Präsentation, Geschmack, Scheinwerfer
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ihr seid doch alle Nazis": Fluggast pöbelt und verursacht Zwischenlandung
Walsrode: Wolf läuft durch die Stadt
Restaurant aus "Breaking Bad" wird in Albuquerque eröffnet



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massaker von Las Vegas 2017 - Schütze handelte allein
Russland: Polizei findet zwei Meter langes Krokodil im Keller eines Wohnhauses
Verdacht: Flüchtling soll vierjähriges Mädchen missbraucht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?