15.03.02 07:54 Uhr
 33
 

Nach Unfall: Flüchtiger greift Polizisten mit Messer an

Nachdem er in einen Unfall auf der A 2 verwickelt war, flüchtete ein Slowene zu Fuß vom Unfallort. Eine Zeugin sah den Mann später in der Nähe von Wenden auf der Straße liegen und informierte die Polizei. Der Mann wirkte hilflos auf die Beamten.

Mit den Worten 'Help me' streckte er den Polizisten seine Hände entgegen. Als diese näher kamen, griff der Mann die Beamten grundlos an. Er trat und biss um sich. Mit einem Messer stach er einen Beamten in den Arm.

Trotzt dicker Lederjacke erlitt ein zweiter Beamter eine schwere Bisswunde. Erst mit Hilfe herbeigerufener Kollegen konnte der Tobende festgenommen werden. Es stellte sich heraus, dass der Mann (27) in seiner Heimat mehrfach vorbestraft ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: